Klangmassage/-energetik

 

 

Klangmassage und -energetik



Klänge begleiten uns immer und überall. Stille im Sinne des Wortes gibt es kaum noch.
Stille in der heutigen Zeit, empfinden wir als die Abwesenheit lauter Geräusche wie Flugzeuglärm, lauter Musik, etc. Diese Stille finden wir manchmal in der Natur oder Abgeschiedenheit eines Klosters. Warum also eine Klangmassage? Oder Klangenergetik? Was ist das überhaupt?

Klangmassage


Viele kennen eine Klangmassage als Klangschalenmassage, doch nicht nur Klangschalen, lassen sich hier einbinden, auch ein Gong und andere Instrumente können dafür verwendet werden.
Bei einer Klangschalenmassage werden die Schalen im Allgemeinen auf den Körper gestellt, so übertragen sich die Vibrationen auf den Körper, man könnte es als Mikro-Massage bezeichnen.
Die feinen Vibrationen der Klangschalen können den Körper eines Menschen bis auf die Zellebene in leichte Schwingung versetzen. So gibt es Klienten die ein leichtes Kribbeln im Körper spüren oder sogar ein Wärmegefühl auftritt. Doch nicht nur die Vibrationen der Schalen haben eine entspannende Wirkung auf den Körper, auch die Töne, die Klänge der Schalen, wirken auf den Menschen. So wird z.B. die Musiktherapie inzwischen auch vorwiegend in psychosomatischen Kliniken eingesetzt.

Ich erlebe oft, dass selbst Menschen, die innerlich unruhig, die gestresst oder auch mit
Sorgen belastet sind zur Ruhe kommen, wenn sie sich auf die Klänge einlassen. In vielen Fällen
entspannen meine Klienten so tief, dass sie einen tranceähnlichen Zustand erreichen oder eine sehr tiefe Entspannung, die manchmal auch in leichten Schlaf übergeht. Die Klänge der Schalen etc. können eine Wirkung auf unsere Gehirnwellen haben und lösen diese entspannenden Zustände aus. Doch nicht nur das, manchmal lösen sich auch seelische und/oder körperliche Blockaden durch die Klangmassage oder Klangenergetik.


Klangenergetik


Bei der Klangenergetik wird ebenfalls mit Klangschalen und anderen Instrumenten gearbeitet, doch in diesem Fall nicht auf dem Körper. Die Schalen stehen um den Klienten herum. Er liegt sozusagen in einem Schwingungsfeld aus den Klängen. Diese Art der Klangbehandlung ist nicht weniger effektiv als die Klangmassage, nur spricht sie den Körper des Menschen auf eine andere Art an und die Mikro-Massage findet nicht statt. Doch die Schwingungen der Klänge können genauso auf die Zellen in unserem Körper wirken. Sie durchdringen uns gewissermaßen, denn das "Wasser" in unserem Körper, den Zellen, leitet Schwingungen 7x besser als die Luft.

 

In Verbindung mit schamanischer Arbeit ergibt sich aus der Klangmassage / -energetik ein ganzheitliches Konzept, dass nicht nur den Körper, sondern auch die Seele des Menschen mit einbezieht.

 

 

Wichtiger Hinweis!

Die Klangmassage / -energetik ersetzt nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker!